Das verrückte Labyrinth

Aus Spieltraum
Zur Navigation springenZur Suche springen
Das verrückte Labyrinth
Labyrinth1.jpg
Verlag: Ravensburger
Autor: Max J. Kobbert
Erscheinungsjahr: 1986
Typ: Lege- und Denkspiel
Mitspieler: Für 1- 4 Spieler
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Dauer: ca. 20 Minuten


Wer schiebt, der hat's: Geister und Schatz

Doch diese Verrückerei grenzt geradezu an Hexerei!

Eifrig versuchen alle, möglichst viele Schätze und Geheimnisse einzuheimsen. Doch denkste! Jeder wird dem anderen ein Schnippchen schlagen. Ein richtig spannendes Labyrinthspiel - voller Überraschung.

Das „Gänge-Ver-rück-Spiel", hin und her und kreuz und quer. Durch geschicktes Verschieben aller Gänge als erster alle geheimnisvollen Gegenstände erreichen.

Ravensburger Spiele® Nr. 01 094 3

Inhalt[Bearbeiten]

  • 1 Spielplan
  • 34 Gänge-Karten
  • 24 Geheimniskarten
  • 4 Spielfiguren
  • 1 Spielanleitung

Ziel des Spiels[Bearbeiten]

In einem verwunschenen Labyrinth gehen die Spieler auf Entdeckung aus. Jeder Spieler sucht durch geschicktes Verschieben der Labyrinthgänge zu seinen geheimnisvollen Gegenständen und Lebewesen zu gelangen. Wer als erster alle Geheimnisse gelüftet hat und wieder am Ausgangsort ist, hat gewonnen.

Weblinks[Bearbeiten]